Swiss Epic Teil zwei

Nach dem wir uns in den ersten beider Etappen in den Ersten 20 festgesetzt hatten, ging es von da an dies zu verteidigen.

In der Etappe von Leukerbad und wieder zurück duellierten wir uns den ganzen Tag mit dem stärksten Frauenteam um Sally Bigham und Adelheid Morath. In den Abfahrten waren wir etwas stärker und in den Aufstiegen die beiden Frauen. Im Schlusssprint zeigte Pascal seine Sprintqualitäten und wir kamen kurz vor den beiden ins Ziel.

Freude über die coole Strecke

Freude über die coole Strecke

Die dritte Etappe führte von Leukerbad ins idyllische Grächen. Diese Überführung beinhaltete 30 Kilometer Fläche und dann 1600 Höhenmeter Aufstieg am Stück. In der Abfahrt zur Fläche waren wir super drin, bis ich mir ein Plattfuss an einem spitzen Stein holte und unzählige Fahrer ziehen lassen. In der Fläche leistete ich viel Führungsarbeit, unter anderem für die beiden Spitzenfrauenteams. Durch die Wut über den Fahrfehler schossen wir nach Grächen. Rang 14 war das bisher beste Tagesresultat.

Nebst biken haben wir viel gegessen, geschlafen und ...

Nebst biken haben wir viel gegessen, geschlafen und …

Die Etappe von Grächen nach Grächen führte über Saas Fee und wurde für uns zum schlechtesten Tag der Woche. Die Strecke führte über viele Teerstrassen, was man sich am Swiss Epic nicht gewohnt ist. Dann holte sich Pascal zwei Plattfüsse und hatte einen Einbruch. Mit Rang 19 verloren wir 20 Minuten auf die Teams die normal um uns rum waren.

se7

Am Samstag war dann Wiedergutmachung angesagt. Die Etappe nach Zermatt entschädigte mit genialem Blick aufs verschneite Matterhorn und genialen Trails. Wir flogen dem Ziel entgegen und kamen auf den 12 Tagesrang und beenden das Swiss Epic 2015 auf Rang 15. Danach durfte ich zum Abschluss des Rennens noch zum ersten Mal in die Dopingkontrolle.

Danke Pascal für die coole Woche

Danke Pascal für die coole Woche

Grosses Dankeschön geht an unsere Betreuer Tom Stricker, Stefanie Thalmann, Nicklaus Bühler und Johann Jütter und natürlich speziell an Bikesurselva.ch für die geniale Unterstützung.

Sportpanoramabericht: http://www.srf.ch/play/tv/sportpanorama/video/mountainbike-swiss-epic?id=c5d1fe68-2b57-4ef1-90f1-131754f3c310 und wir sind darin zu sehen 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+