Cross Country Schweizermeisterschaft Lenzerheide

Im Rahmen des BMC-Cups auf der Lenzerheide fand heute die offizielle Schweizermeisterschaft statt. Da an der Schweizermeisterschaft die Kategorien nach Jahrgang gemacht werden durfte ich heute in der Kategorie Elite fahren. Die Bedingungen waren perfekt, sonniges, warmes Wetter und eine abwechslungsreiche, aber harte Strecke.

Der Start erfolgte um 14:30 bei der Rothornbahn. Ich reite mich ganz hinten ein und war froh, dass ich nicht gleich am Start schon abgehängt wurde. In der ersten Abfahrt hatte ich aber bereits die ersten Mitkonkurrenten überholt. Mein Rennen lief bestens und ich befand mich bei Rennhälfte bereits auf Rang 21 von 40 gestarteten Fahrern. Danach musste ich etwas Tempo raus nehmen, damit ich nicht einbrach. So fuhr ich konstant um dem 25. Rang ins Ziel. Die letzte Runde fuhr ich als letzter noch mit dem Besenwagen zu Ende und genoss die Strecke noch einmal in vollen Zügen.

Heute war für mich ein unglaubliches Erlebnis, so viele Leute auf der Strecke, die mich unterstützten und anfeuerten. Auch die Betreuung im Team mit Frank und Stefan hat bestens funktioniert. Ich bedanke mich bei allen die zu diesem schönen und erfolgreichen Tag beigetragen haben herzlich. Als nächstes werde ich zusammen mit Thomas Holtkamp die Transalp bestreiten, ein weiteres Highlight der Saison. Mehr Infos dazu folgen.

IMG-20130707-WA0005 IMG-20130707-WA0008

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+