Andermatt und die Geschichte der Kaserne

Vor knapp 10 Jahren ist Rekrut Alig hier in der Kaserne in Andermatt einmarschiert – in die Rekrutenschule!

Geb Spez Alig war von Beginn an einer der in militärischen Belangen nicht viel Talent zeigte. Das begann schon mit dem Chaos rund um seine Liegestätte, geschweige denn mit der Ordnung im Kasten oder der Länge des Haarschnitts. – Anscheinend hatte er dies zu Hause nie gelernt!  –  Gebirgstechnisch jedoch war er stets bei den Besseren und konditionell war er mit 20 Jahren bereits einer der Stärksten. Das Motto hiess: je steiler desto geiler!! – Um sein Training zu untermauern stand er tatsächlich an einem Samstag morgen mit dem Rennvelo auf dem Kasernenvorplatz mit dem Vorhaben per Velo über den Oberalp heim nach Vals zu fahren – den Gepäckkoffer schnallte er kurzerhand ans Velo und zog ihn als Anhänger mit. Das musste wohl der Start seiner Bikekarriere sein, denn letztes Wochenende stand besagter Soldat mit Startnummer 403 am Cross Country Rennen.

Anno dazumals

Ein Grossteil der Strecke spielte sich auf dem Militärgelände ab. Im Nebel vom Samstag zeigten sich die Kinder und Nichtlizenzierten von ihrer besten Seite. Der Sonntag startete dann mit klassischem Andermatt-Wetter: windig und regnerisch, doch für einmal angenehm warme Temperaturen.

Und dann startete der ehemalige Gebirgsspezialist am Sonntagvormittag endlich. Das Engagement von Biker Alig war am Start ähnlich wie zu militärischen Ausbildungszeiten, es fehlte der Biss. Nun als es in die zweite Runde ging kam dann doch noch etwas Leidenschaft auf. Im Nachhinein meinte Biker Alig, er sei nie richtig auf Touren gekommen und habe sich auch auf der trockenen Strecke nie richtig wohl gefühlt, geschweige auf dem nassen Terrain während dem Rennen! – Ob das wohl der Geist von Andermatt ist?

Mit zwei Bergführern waren auch zwei seiner Ausbildner aus der Rekrutenschule am Streckenrand und feuerten ihn frenetisch an. Beide freuten sich Soldat Alig von einer anderen Seite gesehen zu haben.

mit 5. Rang meldete sich GebSpez Alig ab ….

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+